Menü
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Hauptseite » 2011 » Dezember » 21 » Star Wars Fanwerk in der GameStar 1/2012
15:51
Star Wars Fanwerk in der GameStar 1/2012

Selten genug bemerkt die Öffentlichkeit die Aktivität von Fans, die ihrer Lieblingswelt eigene Geschichten, Filme, Hörbücher / -spiele, Bilder und wer weiß, was noch alles, hinzufügen. Noch seltener geschieht es, dass sich ein Mainstream-Magazin (no offense meant!) dieses Themas annimmt. Umso erfreulicher ist es, wenn es dann doch einmal geschieht, zumal es hier mit dem Banthapoodoo-Team keine Unwürdigen trifft, denn die Jungs haben sich eines der ehrgeizigsten Filmprojekte des Star Wars-Fandoms vorgenommen. Im Rahmen eines Star Wars - The Old Republic-Specials wurde dem Team um Lars Böhl ein vierseitiger (!) Bericht über Entstehungsgeschichte, Hintergründe und Inspirationen, garniert mit zahlreichen Fotos, gewidmet.

Die Star Wars-Wahnsinnigen wurde die Reportage betitelt, und "bekloppt" sollen sie sein, diejenigen, die derart engagiert und mit nicht unerheblichem finanziellen und kreativen Aufwand Großartiges leisten und die - wie alle Fanwerker - keinen Reichtum, noch nicht einmal eine noch so geringe Kompensation aus ihrer Arbeit erwarten können. Dass der GameStar-Autor diesen Wahnsinn durchaus als positiv ansieht, wird insbesondere am Ende des Artikels noch einmal unmissverständlich herausgestellt. Auch wenn der Film selbst noch nicht fertig ist: Die Liste der verfügbaren "Nebenprodukte" ist beachtlich: Drei Romane sind geplant, davon zwei fertig und von diesen wird es wiederum drei Hörbücher geben, die aufgrund ihrer Aufwendigkeit und Professionalität schon fast die Bezeichnung Hörspiel verdienen. Deren Verfasser ist übrigens niemand Geringerer als ... phazonshark, einer der R&F-Autoren.

Apropos Hörbuch, der erste Teil von ForceShadow (Chasing the Light) wurde vor Kurzem wieder zum Download freigegeben, nachdem eigens dafür komponierte Musik eingespielt und hinzugefügt wurde. Für die Fans, die des Deutschen nicht mächtig sind, gibt es darüber hinaus eine englische Version. Viel Spaß beim Hören!

Nachtrag: Ähm, liebe Jungs vom Banthapoodoo-Team: Ihr habt hoffentlich begriffen, aus welcher Motivation heraus ein Spiele-Magazin über euer Projekt schreibt... Wie gesagt, es gibt Romane, Hörbücher, einen Film, sogar T-Shirt-Vorlagen. Aber es gibt noch kein ... kein ... na, was? Eben! Also haltet euch ran, Jungs! ;-)

Aufrufe: 2087 | Hinzugefügt von: Bavolo | Rating: 4.7/3
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Suche
Einloggen
Kalender
«  Dezember 2011  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Archiv der Einträge
Copyright SWRUF-Team © 2017Kostenlos Homepage Baukasten - uCoz erstellen